You’re viewing a version of this story optimized for slow connections. To see the full story click here.

Man vs Mountain

Von Läufern und Bergen

Story by STRAVA July 22nd, 2016

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

The sheer vertical challenge of the Grossglockner Berglauf humbles the swiftest runners, with 1,494 meters of elevation gain in 12.67km, including a merciless final climb of 900 meters to the finish line. Each year, only a thousand runners get the chance to test themselves on the punishing but stunning course. We followed Florian Neuschwander (aka: Run with the FLOw) as he stepped way outside his comfort zone of track and road racing and into the Alps.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Der jährliche Grossglockner Berglauf kann zu einer Übung in Demut werden. Hoch oben in den Tauern werden über die knapp 13km lange Strecke genau 1495 Höhenmeter erlaufen- gnadenlos. Das auf 1000 Teilnehmer limitiertes Starterfeld hat dieses Jahr auch Florian “Run with the FLOw” Neuschwander umfasst . Wir haben ihn begleitet weil er als der Strassen- und Bahnläufer in Bezug auf sowohl Höhe als auch Terrain- hier seinen Komfortbereich verlassen musste.

HeilingenBlot 663 copy.jpg
HeilingenBlot 383 1.jpg
HeilingenBlot 948.jpg
HeilingenBlot 341 copy.jpg
Screen Shot 2016-07-22 at 00.38.42.png

SERIOUS BUSINESS

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

With a penchant for goofy selfies and a signature mustache, Florian has amassed a loving social following. But when he toes the line, it’s time to get serious about facing this race’s biggest competitor—the mountain itself.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Ein kurzer Blick auf Florians Instagram account ermöglicht einen guten Überblick zu sowohl erreichtem als auch quasi Kult Status in der Laufszene. Mit über 22.000 Followers und der Neigung zu nicht immer ernst gemeinten Selfies liegt der Schluss nahe, dass er weder sich selbst noch den Laufsport allzu ernst nimmt. Aber weit gefehlt: ganz besonders in einem Rennen bei dem der größte Konkurrent nicht Schulter an Schulter an der Startlinie steht, sondern der Berg selbst ist.

HeilingenBlot 1131 copy.jpg

watch your step

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

When the gun goes off, the test begins. Can you scramble over loose rock and hold your footing as the earth slides beneath you?

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Für den Berg ist es uninteressant wer du bist und wieviel Instagram Follower du hast. Wieviele “Likes” du bekommst. Wie schnell du auf der Strasse läufst und wie schnell du auf der Bahn läufst. Nach dem Startschuss interessiert nichts davon- zumindest nicht für den Berg. Das einzige was jetzt interessiert ist ob du klettern kannst? Findet dein Fuss auch dann noch Halt wenn der Boden unter dir anfängt zu wackeln.

HeilingenBlot 3227 1 copy.jpg

what's for breakfast?

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

Two cups of coffee. Two slices of Nutella bread. A banana. The mountain doesn’t care what you had for breakfast, because today is race day. And on race day, the mountain has breakfast plans of its own.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Zwei Tassen Kaffee. Zwei Scheiben Brot mit Nutella. Eine Banane. Den Berg interessiert es auch nicht was zum Frühstück hattest. Denn heute am Tag des Rennens hat der Berg seine eigenen Frühstückspläne.

HeilingenBlot 179 copy.jpg
HeilingenBlot 1952 copy.jpg
HeilingenBlot 1736 copy.jpg

can you?

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

When the next turn brings no respite, can you keep going up? That’s what the mountain is asking.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Rechts abbiegen. Links abbiegen. Nocheinmal nach rechts. Bergauf und Bergab. Aber in erster Linie bergauf. Wer hält durch trotz zornigem Gegenwind in immer steilere Passagen. Der Berg fordert jetzt heraus.

HeilingenBlot 1977 copy.jpg
HeilingenBlot 1960 copy.jpg

just keep going

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

When all you want to do is stop, will you just keep going? The mountain is curious to see how you answer.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Und wie antwortest du auf diese Forderungen wenn deine Lungen ebenso laut schreien wie deine Schenkel? Wenn die bis eben noch so einfache Aufgabe einen Fuss vor den anderen zu setzen auf einmal unendlich schwer wird? Wenn deine Gedanken versuchen dich auszutricksen. Der Berg fordert eine Antwort.

HeilingenBlot 2017 copy.jpg
HeilingenBlot 2042 copy.jpg
HeilingenBlot 2026 copy.jpg

why?

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

But it’s not just you versus the mountain. In every race, there’s that moment when each runner asks, “Why am I doing this?”

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Und irgendwann wird es ganz klar: Es ist überhaupt nicht Du gegen den Berg. Es ist vielmehr Jeder gegen den Berg. Jeder hat eine ganz ähnliche Erfahrung: ganz ähnliche Zweifel. Ganz ähnliche Fragen: “Warum mach ich das eigentlich?”

HeilingenBlot 18 1 copy.jpg
HeilingenBlot 2537 copy.jpg
HeilingenBlot 1841 copy.jpg

stay humble

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

You can’t fight a mountain, because the mountain always wins. You have to stay humble.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Jeder hat einen Plan. Pläne machen Sinn. Doch in einer derartigen Situation kann es das Beste sein, den Plan über Bord zu werfen- oder wenn du gerade den Berg bekämpfst: Den Plan über eine steile Klippe zu werfen. Denn wenn der Berg beschliesst, dass du nur noch gehst.. dann wirst du nur noch gehen.

HeilingenBlot 1754 copy.jpg
HeilingenBlot 2506 copy.jpg
HeilingenBlot 1654 copy.jpg
HeilingenBlot 1705 copy.jpg

can't stop

————————— english —————————

Every step brings you closer to the finish, but deeper into the challenge.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Vielleicht räumst du heute deine Niederlage ein. Vielleicht hälst du einfach an. Ganz leise trittst du zur Seite und setzt dich an den Rand. Aber willst du dem Berg einfach so das Feld überlassen? Oder beisst du die Zähne zusammen und machst weiter. Wirst du es dem Berg zeigen?

HeilingenBlot 2884 copy.jpg

small bites

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

You might want tapas, but the mountain wants a four-course brunch. Will you let its appetite overcome you?

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Der Berg hat einen unersättlichen Appetit. Aber lässt du dich einfach so wegessen? Lässt du dich aufteilen in kleine einfach zu verdauende Appetithäppchen? Oder vielleicht- wirklich nur vielleicht, bist du es, der dem Berg sagt, dass er heute ohne sein Frühstück auskommen muss.

HeilingenBlot 3309 1 copy.jpg

closer

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

400 meters to climb to the finish. But every step will burn.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Egal ob du 20.000 Follower oder nur 20 hast. Ob du einen ganzen Fan-Club hast oder ein ganz einfacher Läufer bist. Wenn es anfängt weh zu tun- dann fängt es an weh zu tun. Und ab genau diesem Zeitpunkt bist du auf dich allein gestellt. Dann ist es nur Du und der Berg. Und dann sind es immer noch 400 Höhenmeter bis ins Ziel.

HeilingenBlot 3252 1 copy.jpg
Screen Shot 2016-07-21 at 22.59.17.png
Screen Shot 2016-07-21 at 22.59.39.png

DATA SPEAKS FOR YOU

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

You can tell your friends how tough it was. You can tell them that the mountain kicked your butt — or that you kicked its. You can describe how steep it was. How brutal the climb was. That it was the toughest thing you’ve ever done. How your heart rate went through the roof. You can tell them how much you suffered — even though you secretly loved every single second of it. Yes, you can tell them all of that, but you don’t have to. When they look at your numbers, they will understand.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Du kannst deinen Freunden erzählen wie anstrengend es war. Dass der Berg dir eine Lektion erteilt hat- oder du dem Berg. Du kannst beschreiben wie steil es war. Wie lang sich die Stufen hingezogen haben. Oder wie dein Herz gerast hat. Dass es der härteste Lauf deines Lebens war. Doch am Ende sind es die Daten die eine ganz eigene Geschichte erzählen. Eine Geschichte die nicht lügt und die jeder versteht.

HeilingenBlot 3398 1 copy.jpg

SUCCESS IS RELATIVE

———————————————- — ENGLISH — ———————————————-

When you cross the finish line. When you finally get to stop. When you instinctively bend over, hands pressed against your knees. Whether you won, whether you finished last, or whether you are sixth place on the race page — like Florian Neuschwander, with a humbling average pace of just 6:43/km. One thing becomes clear: the mountain was never your enemy. The mountain was never out to see you fail — the mountain wanted to see you succeed. It wanted to show you that it’s not always about split times. Not always about how fast you can go. Today the mountain wanted to show you just how strong you are, and how magical trails can be.

———————————————- — DEUTSCH — ———————————————-

Wenn du die Ziellinie überquerst. Wenn du endlich oben bist. Wenn du dich aus Instinkt vorn über beugst und die Hände auf die Knie stützt. Egal ob du als erster ins Ziel kamst, als letzter oder als 6. Platzierter auf der Racepage: wie Florian mit einem für ihn ungewohnten Durchschnittstempo von 6:34min/km. Eins wird klar: Der Berg war gar nie dein Gegner. Der Berg wollte dich gar nie zu Fall bringen. Vielmehr wollte der Berg dir zu einem Erfolg verhelfen. Zu Deinem Erfolg. Hier ging es gar nicht um Kilometer-Splits. Hier ging es nicht darum wie schnell du bist. Hier ging es ausschliesslich darum, dass dir der Berg zeigt wie stark du wirklich bist. Und welche magische Kraft von diesem Trail ausgeht.

HeilingenBlot 2042 copy.jpg

Strava is the social network for athletes. Strava Stories showcases athletes unlocking their potential and the culture, community and data we create through sport. Join us now.

Strava ist das soziale Netzwerk für Sportler. Mit Strava Stories bieten wir Einblicke in das Leben von Individuen, der Sportkultur und Gemeinschaft im Sport. Melde dich jetzt an.

Footnote: Images: Antton Miettinen | Words: Carlos Furnari